Lehrstelle Oberflächentechniker Schwerpunkt Pulverbeschichtung (m/w)


Wir suchen DICH - als Lehrling Oberflächentechnik (m/w)

Was macht ein Oberflächentechniker (m/w) Oberflächentechniker veredeln Metalle, um sie vor Korrosion und Kratzern zu schützen, um Materialeigenschaften zu verbessern und um diese dekorativ zu gestalten. Die Werkstücke werden erst chemisch gereinigt und vorbehandelt. Anschließend werden Farb-Pulverschichten in modernen Pulverbeschichtungsanlagen aufgetragen und in Öfen eingebrannt, um sie haltbar zu machen. Laufende Qualitätskontrollen und Analysen werden im Labor durchgeführt.


Inhalte der Berufsausbildung

  • Kenntnisse über die Eigenschaften der Pulverbeschichtung, die Arten von Beschichtungspulver und die Materialarten der Werkstücke

  • Mechanische Vorbehandlung, wie schleifen und polieren der Teile

  • Aufhängen und Abdecken der Werkstücke

  • Chemische Vorbehandlung der Werkstücke sowie Vorbehandlungsbecken mit Chemikalien ansetzen und überwachen

  • Auftragen der Pulverschicht an modernen Beschichtungsanlagen: Bedienen und Steuern der Anlagen, sowie Nachbeschichtung mit der Handpistole

  • Bedienung der Beschichtungsöfen: Einbrennen der Pulverschicht

  • Richtiges Verpacken der Fertigware

  • Qualitätskontrollen und -sicherung im Labor: Analyse von Musterblechen, Erstellung von chemischen Laboranalysen

  • Anlagentechnik: Instandhaltungs- & Wartungsarbeiten der Werkzeuge und Anlagen

  • Einblicke in die Disposition und Produktionsplanung, sowie die Lagerhaltung und Kommissionierung


Voraussetzungen

  • Du arbeitest sehr genau, bist teamfähig und zuverlässig

  • Du hast Spaß an Mathematik und Chemie

  • Du hast ein logisch-analytisches Denken

  • Du hast ein technisches Verständnis

  • Du bist handwerklich geschickt

  • Du bist fleißig und engagiert

  • Du hast gestalterische Fähigkeiten


Lehrlingsentschädigung 1. LJ: € 750 brutto 2. LJ: € 850 brutto 3. LJ: € 1050 brutto 4. LJ: € 1250 brutto


Die Lehre bei Längle zahlt sich aus: Neben spannenden Aufgabengebieten ist die Maximo Jahreskarte für Vorarlberg für die gesamte Lehrzeit gratis. Zusätzlich winkt dir bei einem ausgezeichneten oder guten Erfolg im Lehrjahr und im Lehrabschlusszeugnis eine Prämie.


Dauer der Lehre: 3,5 Jahre


Berufsschule: Die Fachberufsschule Ferlach in Kärnten bildet Oberflächentechniker im Blockunterreicht aus. Detailinfos findest du auf der Homepage der Berufsschule.


Nach der Ausbildung: Bei beidseitigem Interesse besteht die Möglichkeit der Übernahme nach der Lehrzeit und einer Ausbildung zum Meister. Nach mehrjähriger Berufserfahrung und entsprechenden Qualifikationen können Fach- und Führungspositionen übernommen werden.


Bitte sende deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Zeugnisse) an Herrn Daniel Dominikovic: bewerbung@laengle.com






2017-oekoprofit-guetesiegel-950x530.jpg
Ausgezeichneter-Lehrbetrieb-537x537.png
GSB_Premium_Seaproof_web.png
Qualicoat_Logo_BlueSilver_rgb_web.jpg
FFB_Gütesiegel_2020-2021_RGB.jpg

Längle GmbH

Bundesstr. 6-8 | 6833 Klaus, Austria

Tel.: +43 5523 59 66 | office@laengle.com

Längle Pulverbeschichtung GmbH

Bundesstr. 8 | 6833 Klaus, Austria

Tel.: +43 5523 59 66 | beschichtung@laengle.com